Archive for Dezember, 2014

Viel Glück, Segen und Freude im neuen Jahr

Der Vorstand des RVG wünscht allen Mitgliedern, deren Angehörigen und allen
Lesern einen guten Rutsch in ein blühendes und grünendes Gartenjahr 2015 !

PS: In Kürze werden wir an dieser Stelle das neue Jahresprogramm 2015 vorstellen

Werbeanzeigen

31. Dezember 2014 at 12:12 Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsgrüße 2014

„Gärtnern ist das größte Vergnügen des Menschen,
es ist die schönste Erfindung des menschlichen Geistes“ (Sir Francis Bacon)

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner des Rheingauer Vereins der Gartenfreunde,
erneut neigt sich ein Gartenjahr dem Ende zu. Es ist die Zeit inne zu halten, um möglichst in Ruhe sich auf die kommenden Weihnachtsfeiertage einzustimmen.
Schon jetzt wünscht der Vereinsvorstand Ihnen und Ihren Angehörigen frohe Festtage
und einen guten Start in das neue Jahr 2015.

Bleiben Sie gesund und wohlbehalten.
Herzlichst
Karl Stenger (GF vom RVG)

21. Dezember 2014 at 16:00 Hinterlasse einen Kommentar

Advents- und Weihnachtsbinderei 2014

Tannengrün und Bratapfelduft, Frohsinn im Kerzenschein — aber richtig rund wird die Adventszeit erst mit einem schönen Adventskranz und weiteren Dekoelementen.
Das beginnt z.B. bereits beim Eintritt in das Haus mit einem adventlichen Türkranz oder einer weihnachtlichen Girlande.

Unter diesem schönen Ansinnen richtete unser Verein abermals eine traditionsreiche Adventsbinderei am Samstag, dem 22. November in der Aula von der Hochschule Geisenheim aus.
In altbewährter Manier hatte das Team um unser Vorstandsmitglied Ariane Sohrab-Magnus wieder vorsorglich einen Berg an Ästen von verschienen Nadelgehölzen (nicht nur Fichte und Tanne), Taxus und Bux für das Seminar bereitgestellt.
Ergänzt wurde dieser „grüne Schatz“ durch viele Dekoelemente (Kerzen,bunte Bänder, Schleifen, große und kleine Weihnachtskugeln und und und).

Es war den 10 Kursteilnehmerinnen anzusehen, mit wieviel Freude und Hingabe sie sich an die Gestaltung der insgesamt 6 Dekoelemente (für jede Teilnehmerin !) heran machten.

Unterbrochen wurde dieses Tun durch die eine oder andere genüßliche Kaffeepause — bei der auch mitgebrachte Plätzchen und hausgemachter Kuchen (hier seien insbesondere der köstliche Mohnkuchen und der gedeckte Apfelkuchen genannt) die Leckermäulchen stillten.

Nach gut 3 Stunden des Werkelns waren alle Gebinde und Gestecke fertiggestellt. Ein Blick auf die Variationsbreite der gefertigten Dekoelemente, beim nun abgerechneten Kostenbeitrag von 23,50 Euro je Kursteilnehmerin, zeigte den Beteiligten, dass damit zu sehr günstigen Bedingungen die bevorstehende Adventsdekoration der Wohnung,
realisiert werden kann.

Die angefügten Bilder geben einen kleinen Einblick in dieses erneut gelungene Seminar vom RVG:

DSC_0482

DSC_0472DSC_0605DSC_0590DSC_0602DSC_0595DSC_0466DSC_0551

3. Dezember 2014 at 14:08 Hinterlasse einen Kommentar