Ohne Gießen zur Blütenfülle

24. März 2019 at 18:57 Hinterlasse einen Kommentar

Nachfolgend für Trendgärtner, die sich dem Thema „Kiesgarten“ bzw. dem „Genießen statt Gießen“ angeschlossen haben, eine Auswahl an Stauden, Halbsträuchern und Gräsern, die sich im „Trockensommer 2018“ bestens bewährt haben (d.h. ohne Gießen die Trockenheit ausgehalten haben und dabei noch reichlich blüten):

  1. Hylotelephium telephium (Atropurpureum-Gruppe) „Purple Emperor“
  2. Calamagrostis x acutiflora „Karl Foerster“
  3. Salvia uliginosa
  4. Agapanthus „Loch Hope“
  5. Albizia julibrissin f. rosea
  6. Limonium platyphyllum
  7. Tulbaghia violacea
  8. Yucca gloriosa
  9. Aster pyrenaeus „Lutetia“
  10. Bubleurum fructicosum
  11. Caryopteris x clandonensis „Heavenly Blue“
  12. Berkheya purpurea
  13. Verbena bonariensis
  14. Euphorbia myrsinites
  15. Verbena rigida f. lilacina „Polaris“
  16. Zauschneria californica „Western Hills“
  17. Perovskia „Blue Spire“
  18. Verbascum olympicum
  19. Eschscholzia californica

Dies alles sind Pflanzen, die sowohl Trockenheit, als auch niedrige Temperaturen überstehen. Die Pflanzen der obigen Liste geben einem damit angelegten Garten ein mediterranes Flair, obwohl die Zusammenstellung Gewächse von Nord- und Südafrika, Australien, den Kanarischen Inseln  und dem Südwesten der USA umfasst.

Quelle: The Garden (RHS-Journal), Ausgabe Februar 2019  Seite 42 – 45

Entry filed under: Uncategorized.

Frühjahrsschnitt an Duft- und Ziersträuchern Terminänderung RVG-Pflanzenbörse !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d Bloggern gefällt das: