Schnittkurs des Rheingauer Vereins der Gartenfreunde

23. März 2011 at 6:32 Hinterlasse einen Kommentar

Am 12. März fand der Frühjahrsschnitt an Beerenobst, Äpfeln, Pfirsichen und Rosen in einem Hausgarten in Martinsthal statt. Die Leitung hatte Gärtnermeister Karl Lamberti. Besonders beeindruckend war der starke Verjüngungsschnitt an einem alten Pfirsichbaum. Der starke Schnitt baute auf einer vorhandenen Form auf.

Angewandte Einschnitte an der Unterseite eines Astes (in der Fachsprache „kitzeln“) zwingen den Baum zum Austrieb von Augen.

Kletterrosen wurden durch starken Rückschnitt verjüngt und sie werden die Gartenbesitzer mit neuer Blütenpracht im Juni erfreuen. Mit Tipps für Düngung, Pflanzenschutz und Wundpflege beim Baumschnitt verging die Zeit bei Kaffee und Kuchen schnell. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können nun das erworbene Wissen in ihrem Hausgarten anwenden.

Entry filed under: Schnittkurs, Termine.

Schnittkurs für Gehölze Pflanzenbörse des Rheingauer Vereins der Gartenfreunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d Bloggern gefällt das: